Hier steckt das Herzblut eines Profis drin!

Wir von BALDISO lieben den Sport in der Natur und wir sind stolz auf unsere schöne Allgäuer Heimat. Deshalb laden wir dich ein, mit uns genau hier aktiv zu werden. 

Hinter BALDISO steckt vor allem eine Person: Sebastian Baldauf, ehemaliger Radprofi/    Deutscher Meister (im Bergfahren) und Allgäuer mit Leib und Seele

Sebastian Baldauf bei Rundfahrt
Sebastian Baldauf bei einem Wettkampf
Sebastian Baldauf wird Deutscher Meister (Berg)

Schon als Jugendlicher bin ich mit dem Rennrad die Allgäuer Straßen abgefahren. Kilometer um Kilometer. Zehn Jahre lang war ich hochmotivierter Radprofi. Meine größten Erfolge: Deutscher Meister 2014 (Berg), Deutscher Vizemeister 2018 im Bergfahren und mehrere Bergtrikots bei internationalen Rundfahrten.

Mit 30 Jahren bin ich aus dem Profisport ausgestiegen und freue mich, meine Motivation und Energie jetzt mit BALDISO an euch weiterzugeben. Apropos Motivation – ich bin auch diplomierter Mentaltrainer und weiß genau, wie man den inneren Schweinehund besiegt. 

 

Doch wie kommt ein Radprofi zur eigenen Sportklamotten-Marke? Nun, ganz einfach: Im Laufe meiner Karriere hatte ich zig Radtrikots und Radhosen an und hatte immer das Gefühl, dass man es noch besser machen könnte. Gemeinsam mit starken Partnern aus der Textilbranche habe ich ActiveWear entwickelt – stylische Sportmode mit optimaler Funktion und bestmöglicher Nachhaltigkeit. Unsere Kollektion entsteht gerade erst. Nach und nach werden immer mehr Teile hinzukommen und ich bin gespannt auf euer Feedback!

 

Du fragst dich, woher unser Name kommt? 

Das BALD kommt vom Nachnamen unseres Gründers, Sebastian Baldauf. Und ISO steht für den Niedersonhofener See und den Ort Niedersonthofen - kurz Niso.